Auszug aus den Mietbedingungen

Reparaturen am Mietfahrzeug bedürfen in jedem Fall die Zustimmung des Vermieters.

UNFALL : Bei jedem entstandenen Unfall, Vandalismus, Brand,Wildschaden, oder Diebstahl ist immer die zuständige Polizei zu verständigen. Zusätzlich ist ein Unfallmeldeformular mit den Angaben der Unfallbeteiligten bei der Rückgabe vorzulegen. Gegnerische Ansprüche dürfen nicht anerkannt werden. Der Vermieter ist in jedem Fall telefonisch zu verständigen.

Kaution:

  • Es sind 500,-- Euro Kaution bei der Fahrzeugübergabe zu hinterlegen
  • Wird das Reisemobil ohne Beschädigung zum vereinbarten Termin zurückgegeben,
  • erhält der Mieter die Kaution zurück. Liegt eine Beschädigung vor oder wird das
  • Wohnmobil zu spät zurückgegeben, kann die volle Kaution einbehalten werden, bis
  • die Höhe des Schadens ermittelt ist.

Zusätzliche Kosten :

________________

  • Für Gas, WC-Chemikalien u.Übergabegebühren berechnen wir 80,- €
  •  
  • IM  MIETPREIS SIND ENTHALTEN .
  • ___________________________________ 

   Im Mietpreis

   sind enthalten :

 

 

 

....     AUTOSCHUTZBRIEF  ;                                                                                                                

  • Gesetzliche Mehrwertsteuer
  • Wartungsdienst
  • Haftpflichtdeckung (unbegrenzt)
  • Vollkaskoversicherung mit 500,-- Euro Selbstbeteiligung pro Schadensfall
  • Teilkaskoversicherung mit 500,-- Euro Selbstbeteiligung pro Schadensfall
  • Fahrradträger bis 60 kg belastbar, Bordwerkzeug, Kabeltrommel, Adapter usw.
  • Radio mit CD und MP3, Geschirr und Besteck, Tisch u. Campingstühe
  • , Markise
  • _____________________________________________________________

Vertragsrücktritt

Der Mieter hat bis zum Beginn der Mietzeit das Recht zum Rücktritt vom Vertrag. Tritt der Mieter vom Vertrag zurück, so sind als Ersatz für Aufwendungen und bei einem möglichen entgangenen Gewinn pauschal folgende Entschädigung zu zahlen:

  • mehr als 90 Tage vor Mietbeginn 10%
  • 31-90 Tage vor Mietbeginn 20%
  • 14-30 Tage vor Mietbeginn 50% 
  • 13 oder weniger Tage 90% der gesamten zu erwarteten
  • Mietgebühren, mindestens 150,-€                                                                                                   
  • Wird das Fahrzeug nicht abgeholt, steht dem Vermieter der Mietpreis in voller Höhe zu.
  • Durch eine Reiserücktrittsversicherung können Sie sich gegen diese Kosten schützen.

Fahrer

  • Bei Abholung eines Fahrzeuges muss vom Fahrer ein gültiger Führerschein vorgelegt werden.

Zahlungsbedingungen

  • Bei Abschluss eines Mietvertrages sind 250,-- Euro Anzahlung fällig. Der Restbetrag ist bei Abholung zu zahlen.

Reinigung

  • Das Fahrzeug wird innen und außen gereinigt übergeben und ist in diesem Zustand wieder zurückzugeben. Bei unsauberer Rückgabe wird für die Außenreinigung 30,-- Euro, Innenreinigung 30,-- Euro und die WC-Reinigung 50,-- Euro berechnet.
  •  
  • Die Rückgabezeit ist im Mietvertrag festgelegt
  •  und unbedingt einzuhalten.
  • Wird das Reisemobil verspätet zurückgebracht, berechnen wir pro angefangene
  • Stunde 50 €. Auch haftet der Mieter für eventuelle Folgeschäden ( Nachfolgetermine
  • können nicht eingehalten werden.
  •  
  • Keine Scheuermittel für die Reinigung verwenden. Fenster nicht mit spiritushaltigen
  • Reinigungsmitteln reinigen. Für Schäden haftet der Mieter.
  • Ist die Reinigung nicht oder nur zum Teil erfolgt, hat der Mieter für die Innenreinigung
  • 30 € und für die Außenreinigung 30 € und für die Toilettenreinigung 50 € zu zahlen